D-Kehl-Offenburg-Karlsruhe- Freiburg

Professor Tesourinha

Der aus Olinda/Brasilien stammende Carlinhos Tesourinha ist der Trainer der Capoeira-Gruppe Meia Lua Inteira in Baden-Württemberg und als professioneller Tänzer und Mestre do Frevo einer der Stars des Karnevals in Recife und Olinda. Somit vereint er in seiner Person Capoeira und deren tänzerischen Abkömmling, den Frevo.
Er lernte Capoeira in der Gruppe Meia Lua Inteira in Recife. Seit 2001 lebt er in Deutschland und unterrichtet an verschiedenen Trainingsorten in Karlsruhe, Offenburg, Baden-Baden und Kehl.
In der Welt der Capoeira und der internationalen Capoeira-Treffen ist er besonders durch seinen Tanzunterricht bekannt, in dem er den Teilnehmern Frevo und andere brasilianische Tänze beibringt.
Auch wenn er im brasilianischen Fernsehen immer wieder als Galionsfigur des Frevo und des Karnevals in Olinda und Recife auftaucht, umfasst sein tänzerisches Repertoire weit mehr als nur Frevo. Als Direktor der folkloristischen Tanzgruppe „Balé Brincantes de Pernambuco“ recherchiert, lehrt und tanzt er fast alle Rhythmen die Brasilien hervorgebracht hat, inklusive Samba, Maracatu, Lambada, etc. Mit verschiedenen Auftritten tourten sie durch Brasilien und Europa. Ihre bisher spektakulärsten Auftritte in Europa hatten sie 1998 auf der Fussball Weltmeisterschaft in Frankreich und 2000 auf der EXPO in Hannover.
Doch der Kulturaustausch findet nicht nur außerhalb seiner Heimat statt: Ein bis zwei Mal im Jahr organisiert Professor Tesourinha Reisen nach Brasilien, für die er sehr abwechslungsreiche Programme mit Capoeiratraining, Tanz- und Perkussionsunterricht, Erholung, Strandleben und dem Kennen lernen der Gegend und der Kultur des Landes zusammenstellt.

(@http://www.capoeiravienna.at)